Plakette: Partner der Feuerwehr

News

Volksbank eG und 19 weitere Firmen ausgezeichnet 

Volksbank eG und 19 weitere Firmen ausgezeichnet 

Verleihung der Förderplakette „Partner der Feuerwehr“ 2017 in Hannover

Die Volksbank eG in Seesen erhielt neben 19 weiteren Firmen die Förderplakette „Partner der Feuerwehr“ 2017 vom Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, und dem Niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius. Die Übergabe fand im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung in Hannover statt. Neben der Volksbank eG wurde ein weiteres regionales Unternehmen aus Bad Gandersheim, Leicht & Appel, geehrt. Innenminister Pistorius sagte, dass 98 Prozent der Feuerwehrleute ehrenamtlich tätig seien und damit bei ihren Einsätzen Beruf, Familie und Ehrenamt miteinander in Einklang bringen müssen. „Das Brandschutzgesetz gibt ihnen zwar das Recht, ihren Arbeitsplatz zu verlassen um an Einsätzen teilzunehmen, aber das Gesetz nützt nicht viel, wenn die Unternehmen und Arbeitgeber nicht dahinter stehen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Dauer des Einsatzes freistellen“, so Boris Pistorius.  Im Namen der Landesregierung dankte Pistorius den anwesenden Firmenvertretern für ihr Verständnis für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr. Auch Karl-Heinz Banse dankte den ausgezeichneten Firmen für ihr „unbezahlbares Engagement für die Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen“. Sein Dank schloss auch die Bereitstellung von Geld- und Sachspenden oder das zur Verfügung stellen von Örtlichkeiten zum Üben für den Ernstfall mit ein. Die Förderplakette wurde in diesem Jahr bereits zum 18. Mal vergeben. Sie wurde 1999 durch den Niedersächsischen Ministerpräsidenten und den Landesfeuerwehrverband Niedersachsen gestiftet. Seit 2000 erfolgt daher eine Verleihung der Auszeichnung zum „Partner der Feuerwehr“ an besonders feuerwehrfreundliche Unternehmen und Institutionen in Niedersachsen. Mit dieser Auszeichnung sollen Unternehmen und Institutionen öffentlich positiv und lobend geehrt werden, die in besonderem Maße vor allem die Ehrenamtlichkeit und Freiwilligkeit in den Feuerwehren in Niedersachsen unterstützen. Die Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen tut dies in besonderem Maße. Seit 2009 wurden an mittlerweile 108 Kinder- und Jugendfeuerwehren im gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank eG mehr als 195.000,00 Euro aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens ausgeschüttet. Dieter Brinkmann, Vorstandsmitglied der Volksbank eG und selbst Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in seinem Heimatort Dannhausen bei Bad Gandersheim, nahm die Förderplakette stellvertretend für die Volksbank eG entgegen und sieht das Engagement der Volksbank eG damit bestätigt. „ Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr engagieren, werden natürlich für Einsätze, wie z. B. das Jahrhunderthochwasser im Juli dieses Jahres, freigestellt“ sagte Dieter Brinkmann und fuhr fort: „Mit unserer Unterstützung der Kinder- und Jugendfeuerwehren und weiteren Förderungen der regionalen Feuerwehren schaffen wir nicht nur mehr Werte für Menschen, sondern wollen auch das Ehrenamt und das damit verbundene persönliche Engagement eines jeden Feuerwehrmitglieds würdigen.“

 

 

 

 

Text und Bilder: Volksbank eG