53 neue Träger der Leistungsspange

Aktuelles

53 neue Träger der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr

53 neue Träger der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr

Wulften/Goslar. Zum Erhalt der Leistungsspange müssen fünf Aufgaben in einer Löschgruppe gelöst werden. Neben den feuerwehrtechnischen Aufgaben, einen Löschangriff mit drei Strahlrohren aufzubauen und sein theoretisches Feuerwehrwissen unter Beweis zu stellen, gehören auch sportliche Aufgaben zur Abnahmeprüfung. So müssen acht C-Druckschläuche in weniger als 75 Sekunden ausgerollt und vollständig ohne Verdrehung ausgelegt werden, beim Kugelstoßen insgesamt mindestens 55 Meter erreicht und ein Staffellauf über eine Gesamtlänge von 1500 Metern in weniger als 4:10 Minuten absolviert werden. Am letzten Wochenende im September fand genauso eine Abnahme in Wulften im Landkreis Osterode statt an der auch 12 Jugendfeuerwehren in sechs Gruppen aus dem Landkreis Goslar teilnahmen. Alle Gruppen konnten die Aufgaben sehr erfolgreich lösen und am Ende des Tages die Leistungsspange entgegen nehmen. 53 Jugendfeuerwehrmitglieder aus den Jugendfeuerwehren Goslar, Oker, Langelsheim, Astfeld, Lautenthal, Wolfshagen, Vienenburg, Liebenburg, Othfresen, Upen, Seesen und Bornhausen sind nun Träger der höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Herzlichen Glückwunsch!

Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016
Leistungsspange 2016